„Appen musiziert“ ist weiterhin aktiv

 

Das Pinneberger Tageblatt und die Uetersener Nachrichten vom 11.10.2016 schreiben:

APPEN Die Zeit der Großveranstaltungen ist seit etwa einem Jahr vorbei. Das Ende der Galas bedeutet jedoch nicht das Aus
für die Spendenorganisation. „Appen musiziert“ lebt weiter und setzt sich immer noch für kranke Kinder ein. Im Interview mit
unserer Zeitung berichtet „Appen musiziert“-Macher Rolf Heidenberger, wie er sein Organisationstalent in Zukunft für seine Heimatgemeinde
Appen und den gesamten Kreis einbringt. Und er verrät, dass er aktuell an einer Veranstaltung für die zahlreichen „Appen musiziert“-Fans
arbeitet.

weiterlesen »

Musikschule für "Appen musiziert" Ehrenamt im "Stadtgespräch"
15 of 39